Samstag, 8. September 2012

Lecker: Blueberry-Cookies





Guten Morgen liebes Bloggerland!

Zum Wochenende wird bei uns gebacken :-) Momentan backe ich mit Vorliebe Cookies nach den Rezepten aus der "Lecker Bakery". Dieses Mal waren die Blueberry Cookies dran. Im Supermarkt habe ich wahrscheinlich die letzten Blueberry ergattert und mich gleich an die Arbeit gemacht... Diese Cookies schmecken so himmlisch gut und lecker! Ganz schnell haben wir die verputzt :-)
Das Grundrezept ist das gleiche, wie bei den letzten hier gezeigten Cookies:


Für alle Cookie-Maniacs:
Zutaten (für ca. 18Stk., bei mir sind es 27 geworden):
125g Butter/ Margarine
175g Zucker
Salz
1x Vanillezucker
1 Ei
200g Mehl
1 TL Backpulver 
 
125g Blaubeeren

Zubereitung:
1. Backofen auf 150Grad Umluft vorheizen.
2. Butter, Zucker, 1 Prise Salz und Vanillezucker schaumig rühren. Ein Ei unterrühren.
3. Mehl und Backpulver mischen und unter den Teig rühren. Blaubeeren vorsichtig unter den Teig haben. 
Mit einem Esslöffel je 9 Teighäufchen mit etwas Abstand auf die Bleche setzen.
4. Cookies nacheinander im heißen Ofen auf mittlerer Schiene ca. 10 Minuten backen, bis die Ränder goldbraun sind und die Mitte noch etwas weich ist.
5. Cookies kurz auf dem Blech abkühlen lassen, dann samt Papier vom Blech ziehen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Anschließend: Nur noch genießen! 
 
 
Bloggen ist wie backen... ALLES wird geteilt :-)
 
Habt ein ganz tolles Wochenende! Bei uns wird das Wetter ganz herrlich und wir haben vor, es uns in unserem Garten schön zu machen!

Kommentare:

  1. huhu mein süsses Annalein.. na das sieht ja wieder fein aus bei dir.. hach ich bewundere deine Löffel.. solche hätte ich auch zu gern.. aber leider noch nie wo gesehn.. und am Flohmarkt waren die unendlich teuer..
    ich drück dich.. und wünsch Dir ebenfalls ein traumhaftes Spätsommerwochenende..
    Busserl Dein Suserl

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen ,

    Jami , die sehen ja sehr lecker aus.
    Ich räum gerade die Festplatte von meinen Lap Top auf,
    zumindest versuch ichs. Leider muss meine "bessere Hälfte"
    heute arbeiten ,da können wir leider nur zu zweit
    das schöne Wetter geniessen.

    Ganz liebe sonnige Grüsse
    Chris

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Anna,
    deine Bilder machen Lust auf mehr - die Kekse sehen so köstlich aus.
    Wünsche dir ein schönes sonniges Wochenende.
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anna,
    die schauen sehr sehr lecker aus, die hatte ich auch schon im Visier, ja das Heft ist wirklich der Hammer, da möchte ich auch alles am liebsten nachbacken.
    Liebe Grüße von Tatjana und ein schönes Wochenende für dich

    AntwortenLöschen
  5. Lovely! I really like your photos.:) Hugs

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anna, oh das sieht auch toll aus ! Die stehen auch noch auf meiner To Do Liste; ich liebe Blaubeeren. Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Anna,

    DANKE für dieses leckere Rezept! Wir lieben Blaubeeren auch sehr, darum werde ich das Rezept bestimmt mal ausprobieren! Danke fürs teilen! :)))

    Ganz liebe Grüße und einen tollen Start in die neue Woche, Martina

    AntwortenLöschen
  8. Mmmmhh, wie schade, dass es keine Duft- und nur Bildübertragung gibt! Das Rezept ist jedenfalls abgespeichert, dankeschön dafür!
    LG, Erna

    AntwortenLöschen
  9. Mmmh, die sehen sooo köstlich aus! Wunderschöne Fotos hast du gemacht! Danke für das Rezept! Ich werde es gerne nachbacken - abe eben ein Schälchen Blaubeeren von unserer Nachbarin bekommen...
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  10. wow, die sehen soooo lecker aus =)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure lieben Worte, Anregungen und Ideen!