Dienstag, 31. Januar 2012

Häkelblumen


Ihr Lieben! Heute gibts ein kleines DANKESCHÖN für euch...
...für eure lieben Worte in Kommentaren und Mails!
...für kreative Inspirationen in euren Blogs!
...für schöööne Post in meinem Briefkasten!
...für zahlreiche Tipps und Ideen!
... und überhaupt :-)

DANKE!!!


Aus diesem Grund habe ich mich hingesetzt und eine Anleitung für euch gemacht. Graue Blumen habe ich gehäkelt und die Anleitung dabei mitgeschrieben und für euch fotografiert, so dass auch Häkel-Anfängerinnen einen guten Einstieg finden. Näht oder häkelt man viele viele dieser kleinen grauen Blümchen aneinander, kann man sich einen schönen Schal häkeln.

Und wer meinen Blog mag und mich hier gerne besucht, darf mir sehr gerne sein Herzl schenken *KLICK*

EDIT: Ich danke euch für eure zahlreichen Mails, die mich hier stündlich erreichen! Da es so viele sind, kann ich nicht mehr jedem einzelnen von euch eine persönliche Mail zurücksenden. Bitte habt Verständnis dafür, dass ich euch nur noch den Anhang sende. Ich freue mich aber über jede einzelne Mail und eure lieben Worte sehr!!! WAHNSINN!!! DANKe auch für eure Herzen :-)

Samstag, 28. Januar 2012

Nostalgische Fäustlinge


Die Fäustlinge mit dem wunderschönen Perlmuster kennt ihr schon aus einem anderen Post. Nun habe ich noch ein paar gestrickt aus zwei verschiedenen Fäden: einer wunderschönen Alpakawolle und einem farblich passendem Mohair-Garn. Sie sind so kuschelig weich und ich werde sie bei unserem heutigen Ausflug sicherlich sehr gut gebrauchen können! Die Handschuhe sind nicht schwer zu stricken und wenn man den ersten Handschuh fertig hat, gehen die nächsten gleich doppelt so schnell! Die Anleitung ist aus dem neuen Brigitte-Strickideen Buch. Besonders schön finde ich die langen Ärmel der Handschuhe. 
Kommt gut ins Wochenende und macht es euch schön! Ich habe nächste Woche, aufgrund von Zeugniskonferenzen laaange Tage vor mir, so dass ich es mir die nächsten zwei Tage schön mache!
Eure Anna

Mittwoch, 25. Januar 2012

Jacke



So, nun gibts aber endlich mal wieder etwas Genähtes :-) Das Wetter lädt mich momentan ja eher zum Stricken auf dem Sofa ein... Diese Jacke möchte ich euch auf jeden Fall nicht länger vorenthalten! Mein erste (genähte) Jacke, denn die Gestrickte ist mittlerweile auch von meinen Maschen gehüpft und wartet darauf professionell abgelichtet zu werden! Findet ihr siese Jacke tragbar? Der Stoff und auch der Schnitt sind von Stoff und Stil. Desillusioniert war ich zunächst, als das Schnittmuster in dänischer Sprache ankam. Dafür habe ich es dann ja eigentlich ganz gut gemeistert! Beim nächsten Mal, werde ich auf jeden Fall ein Futter einnähen (wenn ich bis dahin weiß, wie es geht...). Wie gefällt sie euch?
Danke für eure lieben Tulpen-Kommentare! Ein bisschen Farbe kann, zumindest in unserem Leben, momentan nicht schaden!
Liebe feine Anna-Grüße

Montag, 23. Januar 2012

Queensland Tulips





In die neue Woche möchte ich euch mit einem kleinen Blumengruß schicken! Diese tollen "Queensland"-Tulpen habe ich auf dem Dortmunder Wochenmarkt gefunden und musste sie einfach kaufen. Es sind eben keine "normalen" Tulpen. Die oberen Kanten der Blütenblätter sind stark ausgefranst und sehen dadurch ganz besonders aus! Die Blütenköpfe sind sehr dick und ich bin gespannt, wie sie aussehen, wenn sie weiter aufgehen!
Ich wünsche euch einen schönen Wochenstart! Lasst es euch gut gehen!
liebe Anna-Grüße

Samstag, 21. Januar 2012

Häkelbroschen


Im letzten Jahr noch habe ich einige Fingerringe mit Kunstharzrosen und Glascabochons angefertigt. viele davon habe ich zu Weihnachten verschenkt und alle Beschenkten haben sich sehr gefreut! Schlichte Farben passen einfach immer am besten und zu allem! Dazu gehören die passenden Häkelrosen, die mit einer Nadel befestigt die allerschönsten Broschen sind :-)

Ich wünsche euch ein tolles Wochenende! Bei uns liegt seit gestern ein wenig Schnee...

Donnerstag, 19. Januar 2012

Zwischenstand: Projekt Jacke



Ja ja... die gute Strickjacke aus weicher Baby-Alpaka-Wolle... Sie befindet sich immer noch auf meiner Stricknadel. Allerdings bin ich bereits beim letzten Jackenteil angelangt. Das Rückenteil, die beiden Ärmel und eins der Vorderteile sind bereits fertig... So hoffe ich, die einzelnen Strickteile am Wochenende zusammensetzen zu können. Ich bin schon sooo gespannt, wie das Jackerl fertig aussehen wird. Momentan quäle ich mich noch mit den Knopflöchern. Die sind zwar nicht wirklich schwierig, müssen aber genau an der richtigen Stelle gestrickt werden!
Bei dem grauen Wetter ist das genau die richtige Arbeit. 

Also habt es schön und gemütlich!!!

Dienstag, 17. Januar 2012

Gretelies



Endlich ist mal wieder eine ganz klassische Gretelies-Wendetasche aus wunderschönem hellbraunem Feincord entstanden. Das Innenfutter habe ich aus einem zur Schleife passendem, rot-geblümten Baumwollstoff genäht. Die rote Schleife ist aus weichem Samtband. So ist diese Tasche einfach mal ganz schlicht geblieben und gerade das, macht sie sooo schön!!!

Habt es fein!

Sonntag, 15. Januar 2012

Glückspilz




Ich bin wirklich ein Glückspilz. Vor einigen Tagen habe ich (wie bereits berichtet) bei der lieben Bea von Lovely Vintage ein Jahresabo für die Zeitschrift Jeanne d'Arc Living gewonnen. Am Donnerstag hatte ich dann das erste Heft im Briefkasten und konnte es gar nicht mehr aus der Hand legen: so tolle Fotos, Texte, kreative Ideen und Rezepte... Genau nach meinem Geschmack. Es ist so schön nun immer wieder in regelmäßigen Abständen überrascht zu werden.
Ich habe euch das Heft fotografiert, zusammen mit meinen Christrosen aus dem Garten (die wollten den ganzen Winter schon vor die Kamera...). In der Jeanne d'Arc Living gibt es tolle Idee für die Zusammenstellung von Blumensträußen und da ich Anemonen sehr mag, habe ich euch diese Seite noch abgelichtet... Die eine oder andere Idee werde ich sicherlich umsetzten!

Nachher sind wir zum Kaffee eingeladen und werden es uns einen schönen Nachmittag machen! Mit der Strickjacke komme ich ganz gut voran (DANKE für eure vielen Nachfragen und Kommentare!) und werde euch bald mal den Zwischenstand präsentieren :-) Es ist doch Zeitaufwändiger als ich dachte!
Macht euch einen ganz schönen Sonntag! Auf mich wartet noch ein Schreibtisch voller Klausuren...

Freitag, 13. Januar 2012

Romantischer Loop



Ohne kuscheligem Loop geht bei mir momentan einfach gar nichts. Bei diesem nass-kaltem Wetter brauche ich einfach etwas wärmendes am Hals. So sind in diesem "Winter" bereits einige Loops entstanden, die auf der einen Seite aus einem wärmendem Fleece und auf der anderen Seite aus einem Wollstoff bestehen. Bei dem obigen Loop habe ich mich für eine schwarz-graue Kombi mit aufgenähten Häkelblumen entschieden. Der passt fast zu allem und ist so schön schlicht und romantisch. Genau nach meinem Geschmack. Natürlich habe ich gleich zwei Stück genäht!

Nun wünsche ich euch ein schönes Wochenende!
Lasst es euch richtig gut gehen!

Eure Anna

Donnerstag, 12. Januar 2012

Fruchtig




Ich danke euch sehr für eure zahlreichen Kommentare zu meinen Woll-Bildern. Die Jacke braucht noch etwas, bis sie fertig ist, aber dann zeige ich sie euch sehr gerne. Vielleicht fotografiere ich ja auch mal ein Zwischenstadium! Eine große Herausforderung ist das Stricken allerdings nicht. Die Ausdauer, die man dafür braucht allerdings schon :-) Das hatte ich mir doch wesentlich schwieriger vorgestellt.

Am Wochenende habe ich einen meiner Markteinkäufe für euch fotografiert! Clementinen vom Markt schmecken einfach viel fruchtiger als die aus dem Supermarkt! Genau das richtige für diesen trüben Januar! Da freue ich morgens schon immer auf die große Pause. Hoffentlich gefallen euch die bunten Farben.

Habt es ganz fein,
Annalein

Dienstag, 10. Januar 2012

Neues Jahr - neue Projekte



Ein paar Abende sitze ich nun bereits hier uns stricke aus dieser wunderschönen weichen Alpaka-Wolle meine (erste) Strickjacke. Es war gar nicht so einfach, eine passende Anleitung zu finden. Einfach sollte sie sein, damit sie leicht verständlich und auch für mich zu meistern ist. Nun komme ich ganz gut damit zurech, habe allerdings noch einiges an Arbeit vor mir... Das hat man nun davon, wenn man relativ feine Wolle verstrickt. Das dauert :-) Umso mehr freue ich mich auf das fertige Endergebnis, welches ich euch dann natürlich nicht vorenthalten werde.
Hoffentlich seid ihr gut in diese neue Woche gestartet. Das Schulleben hat mich bereits wieder fest im Griff und es gibt einiges zu tun!

Riesig gefreut habe ich mich aber am Sonntag! Da habe ich nämlich bei Lovely Vintage den sehr großzügigen Hauptgewinn "abgesahnt" und ein Jahresabo für die Jean d'Arc Living gewonnen. Dafür bedanke ich mich ganz ganz herzlich bei der lieben Bea. 

Nun lasst es euch gut gehen!

Montag, 9. Januar 2012

Joana


Seit gestern sind wir nun auch "entweihnachtet" und unsere Wohnung wirkt endlich wieder aufgeräumt. Der freie Platz wirkt befreiend und auf dem Tisch steht bereits ein Strauß mit Tulpen. Gestern war der letzte Ferientag und ich fühle mich, als hätte es eben erst Ferien gegeben. Warum bitte schön, vergehen diese Tage immer doppelt so schnell???
Na ja, ich habe das Gefühl, die Tage vergehen mit jedem Jahr schneller. Insgesamt will ich es aber ruhig angehen lassen, damit das neue Jahr eben auch beruflich gut startet. 

Genauso wie unsere Wohnung nun "entweihnachtet" ist, arbeite ich an meinen "Frühjahrs-Outfits" :-) So ist diese Joana entstanden. Ich habe das obere Teil einfach verlängert und auf den mittleren Einsatz verzichtet. Der altrosafarbene Jersey ist relativ dick, so dass er auch noch ein wenig wärmt. Zusammen mit einer Leggins, Strumpfhose oder einfach über einer Jeans ein schönes Outfit. Super kombinieren lässt sich das Ganze eventuell noch mit einer Weste und einem grauen Tuch!

Alles Liebe und Euch einen wundervollen Start in diese neue Woche! 
Lasst es langsam angehen, lasst euch nicht ärgern und stressen!
Eure Anna

Freitag, 6. Januar 2012

Gestricktes mit Daliennring



Zur Zeit stricke ich wirklich gerne. Es sortiert die Ideen und Gedanken und da ich sowieso nie still sitzen kann, ist es abends auf dem Sofa eine gelungene Abwechslung. Ich finde es toll, wenn etwas neues entsteht und mittlerweile bin ich mit den Stricknadeln doch ziemlich flink geworden. Auf den Fotos seht ihr eine tolle neue Wolle, aus der ich eine Mütze für mein kleines Patenkind gestrickt habe. Der rosafarbene Ring passt dazu einfach perfekt, obwohl sie dafür natürlich noch ein wenig zu klein ist :-) In ein paar Jahren würde ihr der sicherlich auch ganz gut gefallen. Leider neigen sich die Weihnachtsferien nun schon wieder dem Ende zu. Dabei fühle ich mich eigentlich eher so, als wenn ich gerade erst Ferien bekommen habe... Die Zeit bis zu den Osterferien ist lang :-)

Mittwoch, 4. Januar 2012

Kissen


Diese beiden Kissen habe ich an Weihnachten an meine Eltern verschenkt, die sich sehr darüber gefreut haben. Wenn man ein bisschen Übung hat, ist es gar nicht so schwierig runde Kissen zu nähen. Ich habe diese hier nach einer Tilda-Anleitung genäht. Aufgehübscht habe ich sie mit einer zum Stoff passenden dunkelgrauen Spitze. Auch auf unserem weißen Sofa sehen die Kissen toll aus, so wollte ich mich erst nicht davon trennen :-) Aber, wenn die Nählust zurückgekehrt ist, kann ich mir ja jederzeit neue machen. Hoffentlich dauert es nicht allzulange, bis die Nähmaschine wieder rattert...

Montag, 2. Januar 2012

Cordtasche Hirsch


Hallo im neuen Jahr! Hoffentlich seid ihr alle gut hinein gerutscht? Obwohl ich Silvester und den Neujahrstag nicht so sehr mag, hatten wir es richtig schön und haben zusammen mit meinem Bruder und seiner Freundin einen tollen Abend verbracht.

Nun ist das neue Jahr ja bereits wieder zwei Tage alt und ich möchte die erste Tasche im neuen Jahr zeigen. Es ist eine mittelbraune Cordtasche, mit einem Hirschaufdruck, beiger Häkelblume und einer Schleife aus braunem Samtband. Innen habe ich die Tasche ganz schlicht gehalten. Sie hat ein beige-farbenes Futter mit weißen Punkten. 
Momentan ist hier alles etwas im Umbruch und auch die Nähmaschine steht schon etwas länger still. Sie braucht eben auch mal eine kleine Pause. Die Schubladen in meiner Nähkommode sind jedenfalls seit heute wieder so richtig schön ordentlich und als nächstes ist der Stoffschrank dran. Vielleicht sortiere ich ein paar Stöffchen aus. Hättet ihr daran eventuell Interesse?

Liebe Grüße, eure Anna