Montag, 19. Mai 2014

Der Mai ist GRÜN



Letztes Wochenende haben Paulchen und ich einen langen Spaziergang unternommen, bei dem auch meine Kamera dabei war. Wir sind durch die Wälder gelaufen und an einigen Feldern und Kuh-Weiden vorbei gekommen, die Paul neugierig beäugt hat. Am liebsten hätte er den ganzen Nachmittag dort gesessen und den Kühen zugesehen, oder noch besser: am liebsten wäre er wohl auf die Kuhweide gerannt und hätte eine Runde mit den Kälbchen gespielt.

Da lange Spaziergänge bekanntlich hungrig machen, brauchten wir danach was leckeres zu Essen. 
Deshalb habe ich auf die schnelle einen "Grünen Spargelsalat" gemacht. Das Rezept war eine Eigenkreation, bei der ich wieder eine meiner neuen Schüssel von HIER verwenden konnte.




Grüner Spargelsalat mit Beeren und Parmesan

Zutaten für 2 Personen: 

Salat:
500g grüner Spargel
250g Erdbeeren
120g Blaubeeren
4 Handvoll Wildkrautsalat (z.B. Spinat)
Nüsse
gehobelter Parmesan

2 Hähnchenbrustfilets

Dressing:
3 EL Olivenöl
2 EL Balsamico Essig
2EL Apfelsaft 
1 TL Dijonsenf
Salz, Zitronenpfeffer

Zubereitung
1. Spargel putzen, in Stücke schneiden und in einer Pfanne in etwas Öl kurz scharf anbraten. Während des Bratens mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend aus der Pfanne nehmen und Abkühlen lassen.
2. In der gleichen Pfanne die Hähnchenfilets braten. Diese zuvor würzen. Anschließend aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.
3. Die Beeren verlesen und nach Bedarf waschen, genauso den Salat. Die Erdbeeren in Scheiben schneiden.
4. Alles zusammen, außer das Filet in eine Salatschüssel geben und vermischen. Das Filet in Scheiben schneiden, dieses habe ich anschließend auf den Salat gelegt. 
5. Das Dressing anrühren und zusammen mit den Nüssen und dem Parmesan über den Salat geben.


Guten Appetit, einen schönen Abend und viele Grüße auch von Paulchen!


Kommentare:

  1. So süße Hundefotos :) und dein Spargelsalat sieht natürlich auch sehr lecker aus! lg Manu

    AntwortenLöschen
  2. Was für wunderschöne Spaziergangsbilder! Paulchen ist ja ein toller Kerl :-)
    Dein Salat sieht auch richtig lecker aus!

    Liebe Grüße,
    Lolá

    AntwortenLöschen
  3. Dein Hund ist wirklich zuckersüss.

    AntwortenLöschen
  4. Da hat Paulchen eine schöne Spaziergangsrunde gedreht, wunderschöne Bilder:-)
    Der Salat hört sich sehr lecker an.
    Herzliche Grüsse, besonders auch an das süße Paulchen

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Anna,
    dein Paulchen ist ja ein süsser Kerl.
    Ja, Spaziergänge sind momentan wie Balsam für die Seele.
    Die Natur ist sooo schön.
    Dein Spargelsalat sieht sehr lecker aus!
    GLG, Brigitte

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Anna
    Mag es auch in der Natur zu sein. Kann ich richtig Auftanken. Süss dein Hund.
    Schneller Gruss heute
    Manuela

    AntwortenLöschen
  7. Hmmm, liebe Anna,
    da läuft mir das Wasser im Mund zusammen und ich könnte mir vorstellen, dass Paul ein wenig neidisch war.
    Liebe Grüße,
    Catou

    AntwortenLöschen
  8. Dein Spargelsalat sieht göttlich aus, mmmhmh ;)
    Schöne Bilder deines Spazierganges, toll!
    LG Andy

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Anna,
    mmmhhhh.... Spargelsalat! Mir läuft das Wasser im Mund zusammen. Danke für das Rezept!!!
    Paulchen ist übrigens ziemlich fotogen.

    Ganz liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Anna,

    ohh jetzt habe ich Hunger...Dein Hund ja total süß♥

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure lieben Worte, Anregungen und Ideen!