Mittwoch, 26. Februar 2014

Zitronenküchlein



Yummie!!!

Was waren die lecker... Die kleinen Zitronenküchlein nach einem Rezept von Anna aus diesem Post. Anstatt Mini-Gugels habe ich kleine Zitronenkuchen gebacken, in kleinen Mini-Kastenförmchen, die ich eigentlich mal für kleine Brote von einer Freundin geschenkt bekommen habe. Da ich Anna letzte Woche besucht habe, konnte ich die leckeren Küchlein auch direkt probieren... Ich sage euch... Die sind SOOO zitronig und schmecken einfach lecker. Ihr müsst aber gut darauf achten, den Teig richtig schön lange zu rühren, damit dieser richtig schaumig wird. Ich habe die doppelte Rezeptmenge genommen. Und die waren wirklich schnell aufgegessen. Die Reste haben wir gestern noch mit zur Arbeit genommens, so war die Frühstückspause auch gleich gerettet!




Die Küchlein machen sich besonders gut auf meiner neuen Tortenplatte von Miss Etoile, die es ebenfalls im Shop bei Anna gibt. Die Platte passt super zu meinem schwarz-weißen Geschirr.  Zu den Kuchen schmeckt ein leckeres Kirschkompott und ein großer Milchkaffee :-) So lässt es sich doch leben. 
Lasst es euch gut gehen. 

Bei mir steht in dieser Woche noch einiges an. Und vergesst nicht HIER noch schnell einen Kommentar zu hinterlassen.

Ganz liebe Grüße, Eure Anna





Montag, 24. Februar 2014

Pastellfarbener Frühling


Hallo ihr Lieben!
Ich hoffe, ihr seid heute gut in die neue Woche gestartet? Ich hatte einen relativ kurzen Schultag und konnte anschließend am Nachmittag noch ordentlich arbeiten. Zwischendurch habe ich bei aller herrlichstem Wetter einige Fotos gemacht und dabei einen kleinen Abstecher in mein Schlafzimmer unternommen. Das habe ich euch zwar erst vor kurzer Zeit gezeigt, aber es ist einfach so ein gemütlicher Raum, dass ich dort unheimlich gerne bin. Die Farben sind so schön dezent und pastellig, es gibt viele Decken und Kissen (von Vossberg), so dass man sich am liebsten für eine kleine Siesta hinlegen möchte.
Einige meiner gestrickten Arm- und Stiefelstulpen liegen auf einem kleinen Tablett immer in Kleiderschranknähe, denn die trage ich wirklich ständig. Aus weichem Alpakagarn in Grautönen gestrickt sind sie richtig schön kuschelig.


Die Anleitung für die Stiefelstulpen findet ihr übrigens bei Andrella, sofern ihr die nicht eh schon gestrickt und gehäkelt habt. :-) Ein Lieblingskleidungsstück von mir ist momentan das graue Rüschenshirt von Noa Noa. Es ist aus der letzten Sommersaison und sieht auch mit Spitztop, dicker Srickjacke und Stiefeln super aus.
Über dem Bett hängen Fotos aus dem vorletzten Zeeland-Urlaub. Ganz dezent in schwarz-weiß und weißen Rahmen. Die kommen auf der steingrauen Wand besonders gut zur Geltung.




Der pastellrosa Quilt ist von Vossberg. Ich habe euch die weiche Decke bereits vor einiger Zeit hier im Blog gezeigt. Mittlerweile hat sie den ersten Praxistext mehr als bestanden und ich bin nach wie vor ganz begeistert von der Decke und den dazu passenden Kissen, die ihr jetzt nicht auf den Fotos sehen könnt, da die Kissen für ein kleines Frühlingsintermezzo ins Wohnzimmer auf mein Sofa gewandert sind :-) Die zeige ich euch dann aber ganz bald hier nochmal! Die Kissenhüllen, die momentan auf meinem Bett liegen sind von H und M Home.

Dann dürft ihr noch einen klitzekleinen Blick in meinen Kleiderschrank werfen. Den habe ich ein wenig farblich sortiert. Ihr könnt unten die weiß-rosa-graue-Seite sehen :-)  
So ihr Lieben. Hier kamen heute drei neue Bücher an, so dass ich mich jetzt zum Schmökern aufs Sofa zurückziehe. 
Wer Glückssterne mag kann noch an meiner Sternchen-Verlosung teilnehmen.

Viele Grüße, Anna


Sternchen-Candy



Hallo ihr Lieben!

Ich hoffe, ihr genießt das schöne Wochenende. Heute ist bei uns sogar richtig sonniges Wetter, so dass wir eben schon einen kleinen Spaziergang mit Paul unternommen haben. Zuvor habe ich aber noch neue "Sternchen-Bilder" gemacht. 
Ich hatte euch letzte Woche ja eine weitere sternchenreiche Verlosung versprochen und so zeige ich euch heute eine richtig tolle blaue Sternen-Jacke mit passender Mütze von Bam und Bini, die ihr gewinnen könnt. 

Die Jacke gehört zur Basic-Kollektion des Onlineshops und hat einen richtig tollen Schnitt. Am oberen Kragen befindet sich ein Knopf. Die Sterne auf der Strickjacke sind alle unterschiedlich groß, das macht sie so besonders. Ich habe die Jacke dieses Wochenende bereits getragen und wollte sie gar nicht mehr ausziehen, da sie so schön weich ist.
Sterne gehen ja irgendwie immer, bei mir vor allem in gedeckten Farben. Zu der Jacke trage ich ein ganz einfaches Spitzenshirt und eine graue Perlenkette (Hallhuber).



Dazu passt die traumhafte dunkelblaue Mütze mit weißem Stern, die genauso kuschelig ist, wie die Jacke selbst. Sowohl die Mütze als auch die Jacke könnt ihr in einer Einheitsgröße kaufen, oder mit ein wenig Glück hier gewinnen. Ich mag auf beide Teilchen in meinem Kleiderschrank nicht mehr verzichten. Die Kleidungsstücke von Bam und Bini sind bereits beim Auspacken ein wahrer Genuss, da sie immer wunderschön verpackt versendet werden. Da freut man sich schon alleine, den Karton zu öffnen und die Kleidung aus dem Papier zu nehmen.





Über eine Verlinkung der Verlosung würden wir und sehr freuen. Dafür könnt ihr das untere Bild mitnehmen. Gerne dürft ihr die Verlosung auch bei Facebook teilen.  
Wie immer können natürlich auch alle anonymen Leser an der Verlosung teilnehmen. Für den Zeitraum der Verlosung schalte ich diese Funktion frei. 
Alles was ihr nun also noch tun müsst, ist einen Kommentar zu hinterlassen.  Doppelte Kommentare werden wie immer gelöscht.

Am 5. März lose ich den oder die Gewinnerin dann wieder per Zufallsgenerator aus. Ich bin schon gespannt, wer von euch das Rennen macht und wer dieses Mal die vielen Sternchen bekommt :-)

Ganz viel Glück und noch einen sternchenreichen Sonntag 
wünscht euch Anna

Samstag, 22. Februar 2014

Geliebtes Zuhause





Ein ganz schönes Wochenende wünsche ich euch!

Habe mich ja hier schon etwas länger nicht mehr gemeldet, was einfach an vielen vollen Nachmittagen lag. Heute zeige ich euch dafür aber richtig schöne Frühlingsfotos. Obwohl das Wetter bei uns heute eher trist und grau in grau ist, habe ich mir meine Frühlingsblumen geschnappt und eben in meiner Küche drauf los geknipst.
Anfang der Woche kam hier ein tolles Paket von der lieben Katja von "Geliebtes Zuhause" an. Den Onlineshop kennt der eine oder andere von euch sicherlich. Auch ich kann daran nicht vorbei gehen und lasse mich immer wieder von den tollen Dingen inspirieren.
Im Paket waren tolle Sachen von Tine K Home. Unter anderem zwei tolle matte Facet Teelichtgläser, die ich erstmal zu kleinen Vasen umfunktioniert habe. Von den Facetgläsern besitze ich mittlerweile echt einige, aber davon kann frau eben auch nicht genug haben. 
Die geflochtene Korbtasche ist im Vergleich zu den großen Körben die ich sonst benutze mal etwas anderes und gerade weil sie so schön klein ist, ist sie super für einen kleinen Einkauf, oder einen sehr kurzen Schultag.





Letzte Woche brauchte ich dringend ein bisschen Farbe Zuhause und deshalb ist ein Bund pinkfarbener Tulpen in meine Tasche gewandert, die nun richtig schön aufgeblüht sind und ein wenig Farbe ins graue Wetter bringen. Seht ihr unten meinen Frenzy Chanel-Lack?! Der hat genau die gleiche Farbe wie die neuen Windlichter. Nicht, dass das irgendwie wichtig wäre :-) Aber es ist mir eben aufgefallen.

Das Pailetten-Sternchen-Shirt ist neu und aus dem wunderschönen kleinen Lädchen Scoppa in Iserlohn. 

Habt ein wunderschönes Wochenende!
Ich lasse liebe Grüße hier,
Eure Anna



Montag, 17. Februar 2014

Kleiner Frühlingsgruß

Heute melde ich mich am Abend noch kurz bei euch. Ich wollte euch nicht läner warten lassen und habe eben die Gewinnerin der Sternchen-Verlosung per Zufallsverfahren ermittelt.



Gewonnen hat der 81. Kommentar von Pia, die ihr Wochenende immer mit einer kleinen Runde durch meinen Blog beginnt, was mich natürlich ganz besonders freut. Liebe Pia, bitte melde dich per Mail mit deiner Adresse bei mir, damit ich dir den Sternchengewinn von Bam und Bini zusenden kann. Du wirst ganz sicher sehr viel Freude damit haben.
Und an alle die nun nicht gewonnen haben: Bitte nicht traurig sein: es gibt ganz bald wieder eine Bam und Bini-Verlosung und da wird ganz sicher auch wieder das eine oder andere Sternchen für euch dabei sein.

Zum Schluss noch ein kleiner Frühlingsgruß für euch! Am letzten Wochenende war so schönes Wetter. Auch dann führe ich gerne meine Stiefel aus :-) Habt einen schönen Abend!
Eure Anna




Donnerstag, 13. Februar 2014

Leckeres Soulfood: Grünes Thaicurry mit schwarzem Reis




Guten Abend!
Jaaa! Ich liebe grünes Thai-Curry! Von mir aus darf es auch rotes Thai-Curry geben, aber grünes ist mir noch viel lieber. Es ist so gesund und so richtig lecker. Es ist eben ein richtiges Soulfood-Gericht. Dazu passt scharzer Reis. Das ist mal eine gelungene Alternative zum hellen Basmati- oder Jasminreis.

Wer das Curry gerne nachkochen möchte, für den habe ich hier das Rezept für mein grünes Curry:

Grünes Thai-Curry
Zutaten für zwei hungrige Mäuler :-): 
100 g Zuckerschoten, 3 Möhre, 1 rote Paprika, 1 Bund Frühlingszwiebeln, 100g schwarzer Reis, Salz und Pfeffer, 400 g Hähnchenbrustfilet, 1 TL Erdnussöl, 1 TL grüne Currypaste, 1 Dose cremige Kokosmilch, 1/2 TL Gemüsebrühe, frischer Koriander, Limettensaft

Zubereitung:
1. Gemüse putzen. Möhren in Scheiben schneiden und die Frühlingszwiebeln bis zum grünen Strunk in Scheiben schneiden.
2. Reis nach Anleitung garen. Ich habe diesen hier verwendet.
3. Fleisch waschen, trocken tupfen und in kleinere Stücke schneiden. Anschließend in dem Erdnussöl in einem Wok anbraten. Die Frühlingszwiebeln kurz dazu geben.
4. Grüne Currypaste einrühren und mit anbraten. Die Kokosmilch einrühren, aufkochen und die Brühe dazugeben. Alles zusammen mit dem Gemüse garen und mit Salz und Pfeffer würzen.
5.Koriander waschen und hacken. Zusammen mit ein wenig Limettensaft über das Curry geben und anschließend zusammen mit dem Reis genießen!

Also lasst es euch schmecken und kommt gut ins Wochenende! Genießt die hoffentlich freien Tage und wer mag nimmt noch schnell an der Sternchen-Verlosung teil!
Eure Anna








Mittwoch, 12. Februar 2014

Springcolour






Seid ihr das graue Wetter auch so leid und wollt ihr endlich Frühling??? Sonne, blauer Himmel, Milchkaffee im Garten und das alles in Jeans, T-Shirt und Chucks oder Ballerinas... Ach was wäre das schön.
Sollte dieser Tag ganz bald kommen: Klamottentechnisch bin ich schon mal bestens vorbereitet :-) Ich habe für mein neues farbenfrohes Frühlingsoutfit mal bei Fashion ID gestöbert und geshoppt.

Es ist ja kaum zu glaube, aber ich kann mich in nicht daran erinnern, jemals eine Jeansjacke besessen zu haben... Schon komisch. Da müssen erst so viele Jahre ins Land gehen, bis ich stolze Besitzerin einer ganz klassischen Jeansjacke  bin. Ich freue mich jetzt schon auf laue Frühlingstage und kühle Sommerabende, an denen ich mein Jäckchen ausführen werde.

Zu Weihnachten habe ich den feinen lachsfarbenen Kaschmirschal geschenkt bekommen. Von der Farbe war ich zunächst nicht überzeugt, mittlerweile liebe ich sie aber und trage den Schal fast täglich, da er so schön weich und wärmend ist. Es muss ja nun auch nicht immer, rosa, weiß oder grau sein. Ein kleiner Farbklecks im trüben Winter tut doch machmal ganz gut.

Passend dazu musste ein Shirt her. Ich habe ein Oberteil von Maison Scotch ausgewählt. Ich trage bereits einige Oberteile dieser Firma und finde vor allem die Farben von diesem Ringelshirt schön. Toll sind auch die Ärmel, die man umkrempeln und dann verknöpfen kann.

Die Chucks trage ich bereits ein paar Jahre und die werden auch in diesem Jahr wieder dran glauben müssen :-) Vielleicht kommt ja mal ein neues Paar für den ein oder anderen City-Tripp hinzu.

So... nun aber genug mit dem ganzen Fashionkram... 
Ich muss mich sputen.

Habt es schön!
Eure Anna

PS.: Vielen Dank auch für eure rege Teilnahme an meinem Gewinnspiel. Bis Sonntag könnt ihr weiterhin eure Stimme abgeben :-)



Sonntag, 9. Februar 2014

Sternchen




Hallo!
Ich hatte ja bereits erwähnt, dass ich eine neue Strickjacke habe. Bestellt habe ich sie bei Bam und Bini. Die Jacke ist so schön warm und weich und genau das richtige für die kühleren Tage momentan. Dunkelblau mit goldenem Lurexfaden, eine echt tolle Kombination. Dazu mag ich am liebsten eine Bluejeans und meine hellbraune Seidenbluse. Ganz schlicht und doch richtig schön.





Eine kleine Überraschung habe ich heute für euch. Ich darf nämlich ein tolles Set, bestehend aus einem Sternchenschal und einer grauen Mütze mit weißem Stern an euch verlosen. Bam und Bini waren so nett, mir dieses Give-Away für euch zur Verfügung zu stellen. Ich selbst habe dieses Set in dunkelblau und bin ganz verliebt in die schönen Sterne!
Für die Verlosung ist die Kommentarfunktion auch für alle meine anonyme Leser freigeschaltet, so dass ihr wirklich alle daran teilnehmen könnt. Was ihr dafür tun müsst? Hinterlasst einfach einen Kommentar unter diesem Post. Es wäre toll. wenn ihr die Verlosung bei Facebook teilt oder auf eurem eigenen Blog verlinkt. Das ist natürlich kein Muss. 

Und nun drücke ich euch die Daumen. Die Verlosung endet am 16.2.2014 und ich freue mich über eure Kommentare!



Ansonsten gibt es hier gar nichts neues zu berichten. Die Tage plätschern so dahin und ich bin wie immer ständig in "action". Leider schaffe ich nicht all die dinge, die mir im Kopf herum schwirren, aber das ist gar nicht schlimm. 
Habt einen schönen Sonntag!

Eure Anna