Sonntag, 4. Dezember 2016

Zweiter Advent * Neue Kücheneinblicke * Und ein toller Geschenke-Tipp



 Heute zeige ich euch einen neuen kleinen Küchenausschnitt. Hach, ich sage euch. Mein Herz geht jedes Mal auf, wenn ich unsere Küche betrete. Irgendwann, wenn alles mal soweit ist, zeige ich euch mal einen Einblick in den kompletten Wohnraum.
Es ist echt toll geworden. Vor allem kann man jetzt vom Sofa aus, in unsere herrliche Küche schauen.


Außerdem habe ich heute einen super Geschenk-Tipp für euch. Vielleicht seid ihr ja noch auf der Suche nach einem passenden Weihnachtsgeschenk. Dann kann ich euch die Uhren von Daniel Wellington nur ans Herz legen. Ich selbst bin ganz begeistert von der neuen Serie „Classic Black“. 
Sowohl für Herren als auch für Damen gibt es die Uhren mit schwarzem Ziffernblatt und Armband. Ihr könnt zwischen unterschiedlichen schwarzen Armbändern wählen. Außerdem gibt es die Uhren in Silber oder Roségold.


Ich habe zwei roségoldfarbene Uhren ausgewählt. Ein echter Hingucker.
Kennt ihr eigentlich schon die Armreifen von Daniel Wellington. Sie passen natürlich super zu den Uhren und sehen richtig edel aus. Auch ohne Uhr. 


Und damit ihr auch nach Herzenslust shoppen könnt, gibt es für euch einen 15% Rabattcode. Den Code könnt ihr mit anderen Rabatten, die es bei Daniel Wellington gibt, kombinieren.
Der Code lautet xmas-leaves und ist bis zum 31.12.2016 gültig.


Meine Uhrensammlung wächst immer weiter und ich finde es toll, die Uhren passend zum Outfit auswählen zu können.


Nun aber nochmal zur Küche. 
Einen kleinen Ausschnitt hatte ich euch bereits gezeigt.
Nun zeige ich euch die Seite, auf der sich auch unser Herd befindet. Wir haben ein neues System für Dunstabzugshauben ausgewählt. Diese befindet sich im Herd, so dass wir keine Abzugshaube mehr an der Wand haben. Was ich persönlich sehr praktisch finde.
 

 Die TineKHome-Fliesen kommen über dem Herd richtig gut zur Geltung und ich bin so happy mit meiner Entscheidung. Lange habe ich überlegt, was ich als Spritzschutz über dem Herd anbringen könnte, da ich keinen klassischen Fliesenspiegel haben wollte. Die TineKHome-Fliesen sind aus Zement und haben eigentlich eine sehr raue Oberfläche. Ich habe diese mit einem speziellen Öl behandelt, so dass diese nun abweisend für Fette, etc. sind.



Die Fliesen sind ein echter Hingucker und ihr findet eine große, ganz tolle Auswahl bei Geliebtes Zuhause. Sicherlich ist es auch toll, die unterschiedlichen Fliesen miteinander zu kombinieren.





 
Wir lassen den Tag nun ganz gemütlich ausklingen.

Habt noch einen wunderschönen 2.Advent!

Allerliebste Grüße
Eure Anna


Bezugsquellen

Classic Black Damen: Daniel Wellington*
Classic Black Herren: Daniel Wellington*
Armreif roségold: Daniel Wellington*
TineKHome-Fliesen: Geliebtes Zuhause*

*Kooperation

Mittwoch, 30. November 2016

Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne ...



 ...  und da sind wir.

Nach einer kleinen Blogpause melde ich mich zurück. Ihr werdet euch fragen, wo wir uns gerade befinden.

Wir haben ein Haus gebaut.
Boom. Zack. Einfach so.
(Na ja, einfach war es nicht immer :-))
 
Schon wieder eine Neuigkeit. 
Bei uns wird es eben nie langweilig. 
Und nun kann ich mein kleines Geheimnis endlich lüften. 
Im Januar ging es los und vor ein paar Tagen sind wir eingezogen.
Neue Stadt, neues Haus...
 
Ist es nicht der Wahnsinn, wie schnell sich ein Leben innerhalb eines Jahres verändern kann.

Ich bin schon sehr gespannt, was das kommende Jahr so bringen wird, aber ehrlich gesagt wäre ich über eine kleine Verschnaufpause nicht so traurig :-)

Heiraten, Schwangerschaft und ein Umzug mit einem kleinen Baby... Ich muss verrückt sein.

Verrückt, aber glücklich nehme ich euch heute mit und zeige euch ein winziges Detail unserer neuen hammermäßigen Küche, in der ich persönlich ja am liebsten auch schlafen würde...


Ihr könnt euch also sicherlich vorstellen, dass ich wohntechnisch zur Zeit auf Wolke 7, wenn nicht noch höher, schwebe. 
Alles NEU, alles im Scandi-Style und alles genau so, wie ich es gerne wollte. Yeah!

Also bitte, schaut euch doch als erstes mal unsere neue Küchendeko an. Die Geschirrtücher von Arne Jacobsen. Herrlich... Ich bin mir so sicher, dass der Mini-Butterfly die Tücher nochmal zum ABC-Lernen braucht. 


Unsere Spüle ist aus Porzellan. Wie oft habe ich genau so eine Spüle bewundert und davon geträumt... Und nun, zack, steht sie in unser Küche. 

Da würde man doch am liebsten den ganzen Tag nur Spülen...
Nun gut, das ist sicherlich übertrieben. Aber sie ist wirklich toll.
Das String-Pocket-Regal in weiß passt perfekt in unsere neue gradlinige Küche. Ganz bewusst habe ich auf Oberschränke verzichtet. Nur so kommen Dekorationen, wie z.B. das Regal besonders gut zur Geltung. 
Und da wir zum Glück eine recht große Wohnküche haben, bekomme ich in meinen Unterschränken alle Dinge gut unter.
So tolle Küchen plant und baut übrigens Möbel Lechtenbrink.


Unser neues Regal habe ich mit einer neuen Stelton-Isolierkanne und den hübschen Porzellan-Bechern von Jacobsen dekoriert. Für all diese Dinge ist nun genügend Platz.
Ein paar kleine Duftkerzen dürfen ebenfalls nicht fehlen. Ihr kennt mich. 

Tapete haben wir übrigens keine mehr. Im ganzen Haus nicht. Statt dessen habe ich kurzerhand die Wände einfach nur verputzen lassen. Was man damit noch so alles anstellen kann, zeige ich euch bald mal in einem anderen Post. Ihr glaubt nicht, was ich noch alles zeigen und posten werde... Jetzt kann es richtig los gehen.


Wie ihr seht, zeige ich euch heute nur einen kleinen Ausschnitt der Küche. Auf der anderen Seite befindet sich nämlich gerade noch ein kleines Chaos (aus Babyflaschen, Flaschenwärmern usw.), was erst erst noch besseitig werden muss bevor ich die Kamera zücke :-)
Alle Mamis wissen, wovon ich spreche. 


Die hübschen Apothekerflaschen von House Doctor dürfen zur Zeit auf der Fensterbank stehen. Sie sind ebenfalls neu und ein echter Hingucker. 
 


Ein wenig weihnachtlich ist es bei uns natürlich auch schon geworden. Auch wenn ich daran gerade noch arbeite. 
Unzählige Kisten warten noch im Keller auf mich und in den nächsten Wochen und Monaten werde ich noch viele Ideen umsetzen, die in meinem Kopf herum schwirren.


Ich freue mich auf jeden Fall, dass so viele Dinge nun ganz neu zur Geltung kommen.
Ganz besonders passen nun auch die Schneidebretter in unsere Küche. Einfach gegen die Wand gelehnt sind sie ein kleiner Blickfang.
Unsere alte Küche, die ich ebenfalls bei Lechtenbrink geplant hatte, war auch schon toll, aber die neue ist gerade nicht zu übertreffen.


So, ich hoffe, die Überraschung ist mir gelungen.
Und während ihr hier im neuen Post schmökert, sitze ich noch im neuen Wohnzimmer und warte auf den Postboten, der mir meine neue Bohrmaschine bringt. Es gibt viel zu tun!

Allerliebste Grüße
Eure Anna 

Arne Jacobsen Geschirrtuch 2'er Set: Made in Design*
String Pocket Regal: Made in Design*
Stelton Isolierkrug weiß: Made in Design*
Capacitiy 3 Flacon House Doctor: Made in Design*
Capacity 2 Flacon House Doctor: Made in Design*

Schneidebretter House Doctor: Geliebtes Zuhause*
Duftkerze TineKHome: Geliebtes Zuhause*

*Kooperation

Dienstag, 15. November 2016

Weihnachten mit TineK und Geliebtes Zuhause



Ihr wisst, es geht mir riesigen Schritten auf die Adventszeit zu. 

Habt ihr euch schon mit eurer diesjährigen Weihnachtsdekoration beschäftigt, oder ist das noch gaaanz weit weg für euch?

Glaubt mir, in Weihnachtsstimmung bin ich zur Zeit ganz und gar nicht, auch wenn die Fotos vielleicht etwas anderes sagen.


Da ich vorletztes Jahr beim Kauf meiner Lieblingsduftkerzen nicht schnell genug war und dann keine mehr bekommen habe, bin ich nun immer eine der schnellsten. 
Sobald es bei Geliebtes Zuhause die Seitenkategorie Xmas gibt, schlage ich zu und kaufe mir meine beiden Lieblingsduftkerzen von TineKHome.
Die gönne ich mir jedes Jahr. 



Ohne diesen Duft der Kerzen würde mir in der Adventszeit abends auf dem Sofa doch etwas fehlen. Außerdem ist es doch schön, wenn man von der "Xmas Kerze 24" jeden Tag eine Zahl streichen kann...

Dekoriert habe ich sie in diesem Jahr auf einem großen runden Schneidebrett. Die Idee kam mir, als ich nach einer passenden Unterlage für meine Deko suchte und mir das Brett mit seiner schönen Farbe in den Blick viel. 
Man kann es also durchaus zweckentfremden und mal nicht als Schneidebrett verwenden.


Facetgläser in allen Formen und Farben dürfen im Advent natürlich ebenfalls nicht fehlen. Darin spiegeln sich auch die Lichterketten so schön.




Einige der Facetgläser habe ich nicht mit Teelichtern bestückt. Darin stehen kleine Zweige mit roten Beeren. Die Farbe Rot gehört sogar für mich als "Weiß-Liebhaberin" zur Weihnachtszeit dazu und darf nicht fehlen. 


Kennt ihr eigentlich schon die Spültücher von Ib Laursen? Es gibt sie in einigen, ganz tollen Farben. Dieses Mal habe ich mich für die graue Variante entschieden. Ich habe bereits mehrere dieser Tücher in Benutzung und kann sie euch nur empfehlen. Außerdem sind sie doch viel viel schöner, als die ollen Spültücher aus dem Supermarkt...

Allerliebste (voradventliche) Grüße
Eure Anna

Duftkerze Xmas 24 von TineKHome: Geliebtes Zuhause*
Duftkerze Xmas von TineKHome: Geliebtes Zuhause*
Duftkerze Xmas Metallic von TineKHome: Geliebtes Zuhause
Schneidebrett natur von House Doctor: Geliebtes Zuhause*
Spültuch grau von Ib Laursen: Geliebtes Zuhause*
Facetgläser von TineKHome: Geliebtes Zuhause*

*Kooperation

Donnerstag, 10. November 2016

STRANDGÅRDBUTIK - ein dänischer Ausflug am Sonntag



An einem Sonntag im Sommerurlaub habe ich mir, bei eher tristem Wetter, meine Mama geschnappt und bin mit ihr nach Smørum gedüst. Den Tipp hatte ich ebenfalls aus dem Buch "Mein Kopenhagen" von Amalie Loves Denmark. Smørum liegt ca. 30 Autominuten vor Kopenhagen und ist von Stillinge Strand in einer guten Stunde zu erreichen. Da wir aber nicht die Autobahn benutzt, sondern übers Land gefahren sind, haben wir etwas länger gebraucht. Dafür sind wir aber noch an zahlreichen Trödelmärkten vorbei gekommen, bei denen wir natürlich noch die eine oder andere Pause eingelegt haben.



Smørum ist ein kleines Örtchen, wo man die STRANDGÅRDBUTIK findet. Ein hübscher Laden, der nur von Freitag bis Sonntag geöffnet hat und in dem vermutlich fast jedes Frauenherz aufgeht. Ihr findet hier nämlich nicht nur hübsche Mode, sondern auch eine riesige Auswahl an TineKHome-Produkten. Zwischendurch kann man einen Kaffee oder Tee trinken und sich überlegen, welche Sachen man nun kaufen möchte.



Als wir die Butik besucht haben, war gerade UDSALG. Eine meiner liebsten Reisezeiten in Dänemark, da so viele hübsche Dinge reduziert sind und man richtig viele Schnäppchen machen kann.
So haben meine Mama und ich uns auch an diesem Tag "reich gespart" und sind mit vollen Taschen wieder in unser Ferienhaus zurück gefahren.



Und wenn ihr nun traurig seid, dass ihr so schnell nicht nach Smørum kommt. Die Butik hat auch einen Onlineshop, indem ihr nach Herzenslust von Zuhause aus stöbern und bestellen könnt.


Ich fand die Butik schon alleine von außen toll. Ein umgebauter Stall, vor dem man bereits in den tollen Bambusmöbeln von TineKHome Platz nehmen und relaxen kann. 
Von dort habe ich auch wieder einige Anregungen für unsere neue Terrasse bekommen. Es wird grandios und ich freue mich schon auf den kommenden Sommer.



Shopping in Dänemark ist einfach immer wieder toll. Das war bereits vor Jahren so, als wir unsere Sommerurlaube noch in Nordjütland verbrachten und auch dort immer zum Schlussverkauf waren.
Das, was man in Dänemark an Lebensmitteln zu viel ausgibt, kann man so beim Kauf von Kleidung und Deko wieder einsparen. :-)

Solltet ihr also mal in der Nähe von Kopenhagen sein und noch etwas Zeit übrig haben, dann lohnt sich ein Ausflug nach Smørum auf jeden Fall. Beachtet aber bitte die Öffnungszeiten der Strandgardbutik.
Und vielleicht habt ihr ja Glück und kommt unterwegs auch an einem Trödelmarkt vorbei, was an einem Sonntag im Sommer wohl sehr wahrscheinlich ist.


Ganz liebe dänisch inspirierte Urlaubsgrüße, Eure Anna

Samstag, 5. November 2016

Winterliche Altstadtblüte - Ein kleiner Vorgeschmack




Wie sieht es denn bei euch so aus mir der weihnachtlichen Stimmung? Es ist ja nicht mehr lange hin bis zur Weihnachtszeit und zumindest bei uns vergeht die Zeit wie im Flug.



Die Weihnachtszeit ist für Deko- und Interior-Blogger ja die schönste Zeit im Jahr. Da geht mein Herz auf und ich kann hier nach Herzenslust werkeln, backen und in der Weihnachtswerkstatt arbeiten.
Mit Baby bekommt das Fest nun eine noch schönere Bedeutung.


Um euch schon Mal einen kleinen Vorgeschmack zu geben, habe ich mich bereits in der Altstadtblüte ausgestattet mit einigen weihnachtlichen, winterlichen und adventlichen Herzensdingen.
Bald ist es nämlich wieder soweit und in der Altstadtblüte findet die zweite Weihnachtsaustellung statt.


So öffnet am
⭐FREITAG, 11.11.2016 von 10-18 Uhr und
                   ⭐SAMSTAG, 12.11.2016 von 10-18 Uhr

die winterlich-weihnachtlich geschmückte Altstadtblüte in Iserlohn für euch und ihr könnt in einer wunderbaren Atmosphäre stöbern, entdecken, kaufen und euch auf die Advents- und Winterzeit einstellen.


Für euer leibliches Wohl wird natürlich auch wieder gesorgt.
Ach, ich freue mich schon auf den Termin. 
Im letzten Jahr habt ihr mich dort noch mit einem süßen Berg Cupcakes angetroffen. In diesem Jahr schaffe ich es leider nicht, aber wer weiß, nächstes Jahr ist dann bestimmt auch wieder Zeit, um den Backofen anzuwerfen.


Viele schöne Dinge, wie z.B. die zusammengesteckten Sterne von OOhh, die es in unterschiedlichen Größen und Farbnuancen gibt,  warten auf euch in der Altstadtblüte. 
Ich mag besonders die Betonsterne (die findet ihr dort ebenfalls in verschiedenen Größen). Meinen habe ich mit Moos und kleinen Zweigen befüllt. Ganz bestimmt sind auch Weihnachtsgebäck und Kerzen gut darin aufgehoben. 

Und so erstrahlt unsere Kommode im Wohnzimmer bereits in einem vorweihnachtlichen Glanz. 
An vier unterschiedlichen Gläsern habe ich die Zahlen 1 bis 4, ebenfalls von OOhh, befestigt. Es muss nicht immer ein klassischer Adventskranz sein. Die Gläser findet ihr übrigens so oder so ähnlich natürlich ebenfalls in der Altstadtblüte.
Dann darf ich euch verraten, dass noch eine große Lieferung aus Schweden mit schönen LED Lichterketten ankam. Die habe ich selbst im letzten Jahr bei der Winteraustellung gekauft und bin ganz begeistert. Die Ketten wird es in zwei verschiedenen Längen, in den Farben silber und kupfer geben. Natürlich sind sie Batteriebetrieben, so dass ihr nicht auf Steckdosen angewiesen seid.


Vielleicht braucht ihr ja auch noch eine originelle Verpackung für ein Geldgeschenk...
Ich habe mich gleich in die "Flocken"-Schachtel verguckt. Das ist mal eine schöne Idee, auch Geld hübsch zu verpacken.


Damit in der winterlichen Altstadtblüte alles für euch in einem wunderbaren Licht erstrahlt, bleiben die Türen vom 8. bis zum 10. November dort geschlossen. Dann wird dekoriert und gewerkelt, was das Zeug hält. Die Ergebnisse sehen wir dann am 11. und 12. November.


Bis dahin wünsche ich euch ganz viel Vorfreude. Vielleicht sehen wir uns ja.

Ganz liebe Grüße, auch im Namen der ALTSTADTBLÜTE!
Eure Anna

Betonsterne, zusammengesteckte Sterne, Glas, Zahlen 1 bis 4, gewachste Zapfen, Geschenkschachtel "Flocken": Altstadtblüte*

*Kooperation