Dienstag, 29. Januar 2013

2013: Here I Am










Hallo ihr Lieben und vielen vielen Dank für eure so zahlreichen lieben Worte zu meinem ersten Post im neuen Jahr! 
DANKE*DANKE*DANKE
Und ich habe euch ja versprochen... ihr müsst nicht lange Warten und da bin ich auch schon wieder :-) 

Ein Foto von Paul ist natürlich auch dabei (er kuschelt sich sehr gerne auf diverse Sofas... Wozu soll man auch sein kuscheliges Hundekörbchen nehmen?). 

Aus den Fotos meines letzten Bloggerjahres ist nun ein kleines (aber feines) Fotobüchlein entstanden, in dem die wichtigsten Blog-Bilder alle einen Platz gefunden haben. Es war natürlich schwierig, eine Auswahl an Bildern zusammenzustellen, da ja doch eine ganz schöne Fotomenge zusammen kommt... Aber ich habe mich wirklich auf die schönsten pro Monat beschränkt und bin nun ganz begeistert von meinen Momenten aus 2012! 

Meine Weihnachtsdeko ist längst verschwunden. Das war in diesem Jahr keine Arbeit, da ich kaum etwas ausgepackt hatte und fast alles in den Kisten blieb. Mittlerweile sind dafür aber die ersten Frühblüher bei mir eingezogen. Die letzten Schneereste aus dem Garten sind weg und nun regnet es bei 8Grad Schnürsenkel. So ein Wetter braucht aber auch kein Mensch?! 

Im nächsten Post zeige ich euch gerne mein aktuelles kreatives Projekt. In der Schule habe ich im neuen Halbjahr deutlich weniger Stunden (meine Belohnung für die Mehrarbeit in diesem Halbjahr...), so dass ich etwas mehr Zeit für die schönen Dinge haben werde, über die ich euch hier natürlich gerne berichte! Und natürlich hoffe ich auch auf neue Momente: beautyful moments... die sich in letzter Zeit nicht wirklich gezeigt haben, aber nun so langsam wieder den Weg zu mir finden...

Habt es schön!
Eure Anna 

Sonntag, 27. Januar 2013

2013 - Hola a todo el mundo & Bienvenido PAUL


n

Hallo ihr Lieben! 

Habt ihr schon auf mich gewartet? Ich gebe es zu, ich habe mir wirklich ganz schön viel Zeit gelassen. 
ZEIT, die ich einfach ganz dringend brauchte, um mich neu zu sortieren, Gedanken zu ordnen und mein Leben neu zu strukturieren. 
Der Dezember war nicht mein Monat, im Gegenteil. Es sind so viele schlimme Dinge passiert, über die ich hier nicht berichten möchte. Nun geht es mir aber besser (ich bin zwar noch nicht wieder ganz die "Alte", aber ich arbeite daran) und ich bin bereit für ein neues Blogger-Jahr, für viele neue Ideen und Inspirationen, und überhaupt... ich habe so einiges zu berichten:
Den ersten Grund seht ihr oben auf den Fotos!

Darf ich vorstellen... Das ist PAUL! Am 19.1. kam er aus Madrid bei uns an, nachdem wir nun einige Zeit sehnsüchtig auf den Labrador-Mix gewartet haben. Das Warten hat sich gelohnt, denn schon nach ein paar Stunden, hätten wir Paul schon nicht mehr hergegeben. Er war direkt sehr lieb, verspielt und sehr zutraulich, und will die ganze Zeit nur gekrault werden, spielen, oder sich heimlich aufs Sofa kuscheln! Und mal ganz ehrlich... wer kann bei diesen wunderschönen treuen Augen noch "nein" sagen...??? Also ich nicht. In die Hundeschule muss er aber trotzdem, damit "Herrchen und Frauchen" doch noch lernen "Nein" zu sagen, sonst schläft Paul wohl auch bald im Bett :-) Und das ginge nun wirklich zu weit! Da er in Spanien keinen Deutsch-Kurs absolviert hat, müssen wir ihm so einiges beibringen. Mit dem Namen Paul klappt es aber schon ganz gut und sogar "Sitz" kriegen wir schon gut hin. Hauptsache, es gibt danach eine kleine Belohnung. 
 An den Schnee muss sich der rassige Südländer auch erst gewöhnen und vor allem an die Kälte, dann wird er sicherlich bald ein richtiger "Dorfscheriff" sein!  Wir sind auf jeden Fall froh, Paul endlich bei uns zu haben!

Ich habe viel zu berichten, ihr dürft euch also auf einige neue Posts von mir freuen! Danke für eure Geduld und eure zahlreichen Nachrichten, die mich seit dem 16.Dezember erreicht haben! Auch wenn ich nicht alle beantwortet habe, habe ich mich doch über alle sehr gefreut!

Ganz viele Grüße, eure Anna

Und versprochen: Bis zum nächsten Post lasse ich mir nicht mehr so viel Zeit!